Kameras stoppen zum anhören

Interviews Radio Köln

Vielen macht Zuhören mehr Spaß als lange Texte lesen. In unseren beiden Radio-Sendungen könnt ihr eine Menge über die polizeiliche Videoüberwachung in Köln, über unsere Initiative und die laufende Klage erfahren. Jeweils im kompakten 30-Minuten-Format – mit guter Musik obendrauf! Die Sendungen liefen im Freien Lokalrudfunk Köln. Hier könnt ihr sie jederzeit nachhören:


Sendung vom 01.02.2020
– Aktuelles zur Ausweitung der Bereiche (mittlerweile 78 installierte Kameras in Köln)
– Hintergründe zum Polizeigesetz
– Pläne zur Nutzung von Gesichtserkennung, Interpretation von Bewegungs-Mustern, akustischer Überwachung und Nutzung von künstlicher Intelligenz bei der Auswertung
– Nachweisliche Versäumnisse und Verstöße der Polizei gegen geltendes Recht

Radio-Sendung ausgestrahlt am 01.02.2020 bei Radio Köln / Freier Lokalrundfunk

Sendung vom 28.09.2019
Radio-Interview, bei dem wir die Initiative erstmals vorstellen durften. Gesprochen wird u.a. daüber, wie es übergaupt zum Aufbau einer so breiten Videobeobachtung speziell in Köln gekommen ist, Zweifel an der Wirksamkeit von Überwachung generell und warum diese unsere Grundrechte so massiv beeinträchtigt.

Radio-Interview ausgestrahlt am 28.09.2019 bei Radio Köln / Freier Lokalrundfunk

Copyright: Keyvisual verwendet eine Illustration von: iStock.com/LysenkoAlexander